Seitenansicht_

Die Donauprinzessin

Unseren Betrieb gibt es seit 1988. Damals noch unter dem Namen ‚Ibiza‘ bekannt, wurde er von Franz Hick Sen eröffnet. In Anlehnung an die 1993 erschienene Heimat-TV-Serie ‚Donauprinzessin‘ kam es zu einer Umbenennung des Lokals. 1996 wurde der Betrieb an Gertraud Hick übergeben. 1999 erfolgte der Zubau eines Wintergartens. Seit 2012 wird der Betrieb von Michaela Fasching-Hick und Wolfgang Fasching geleitet.

Eine kurze Betriebsbeschreibung:

  • Saisonbetrieb von Anfang März – Anfang November geöffnet.
  • Zentrale Lage an der B3 gegenüber der Rollfähre Spitz-Arnsdorf, an der Radfahrerstrecke Passau-Budapest, 5 Min. zu den Schiffsanlegestellen der DDSG & Brandner Schifffahrt gelegen.
  • Moderne Ausstattung & Einrichtung mit 25 Sitzplätzen im Lokal, 20 Sitzplätze im Wintergarten und ca. 70 Sitzplätze auf der Terrasse mit Donaublick.
  • Speisenangebot: Hausgemachte Pizzen, wechselnde Menü- und Saisongerichte, Speiseeis aus Selbsterzeugung und Konditor-Mehlspeisen.
  • 5-köpfiges Mitarbeiter-Team.
  • Gästestruktur: Jung & Alt, Einheimische, wie Urlauber, Wanderer, Radfahrer, Ausflugsgäste, Reisegruppen, Schulgruppen und viele mehr!
Eisprinzessin Logo2

Die Eisprinzessin

Schräg gegenüber der Donauprinzessin liegt unser 2014 eröffneter Tochterbetrieb die EISPRINZESSIN. Sie ist eine Mischung aus Eisdiele, Winzer-Kaffee und Souvenir-Laden. Der saisonal geführte Betrieb verfügt über eine moderne Eis-Theke, einen gemütlichen Gastraum und eine hübsche Terrasse. Die Eisprinzessin verfügt über ca. 16 Innen- und ca. 20 Außensitzplätze. Angeboten werden Kugerleis in allen Variationen, Snacks, Kaffee, Wein, Getränke und Souvenirs.

Eis_essen_001

Aktuelles

  • 2015/16 – Wir planen einen Umbau unseres Betriebes und sehen einem spannenden Jahreswechsel entgegen!
  • 2014 – Wir gehen einen neuen Weg beim Kaffee. Mit der Anschaffung der LaCimbali M100 und unserem neuen Partner LAVAZZA wollen wir die italienische Kaffeekultur nach Österreich holen.
    Im Juni eröffnen wir die EISPRINZESSIN, Eisdiele-Winzercafé-Hofladen.
  • 2013 –Qualitätsverbesserung unseres Angebotes.
  • 2012 – Generationenwechsel in der Donauprinzessin: Gertraud Hick übergibt an Michaela Fasching-Hick und Wolfgang Fasching.